suchen

16. Dez. 2011

Hausverwalter haftet für Winterdienst

Eine persönliche Haftung des Verwalters gegenüber Dritten, aber auch den einzelnen Wohnungseigentümern gegenüber setzt eigenes, insbesondere Organisations- oder Auswahlverschulden voraus. Wurde eine Regelung getroffen, wonach die Durchführung des Reinigungs- und Winterdienstes durch Hausbewohner zu erfolgen hat, entbindet dies den Verwalter nicht von seiner Pflicht, die tatsächliche ordnungsgemäße Durchführung ebenso in angemessener Weise zu überwachen, wie wenn er ein Fremdunternehmen damit betraut hätte. (OGH  11.2.2010, 5 Ob 209/09 k (LG Klagenfurt 1 R 280/08 h, BG Klagenfurt 6 C 116/07 k))

Patrick Piccolruaz, Rechtsanwalt, Bludenz

Kategorien: Sonstiges

Rechtsanwälte
PICCOLRUAZ & MÜLLER

Bahnhofstrasse 8
6700 Bludenz
Vorarlberg, Österreich

Tel. +43 5552 62 286
Fax +43 5552 62 286-18
office@pm-anwaelte.at

Kontakt aufnehmen


CAPTCHA-Bild

* Diese Informationen sind notwendig um Doppelvertretungen/Interessenskollisionen zu vermeiden.

Die �sterreichischen Rechtsanw�lte
© 2018 Rechtsanwälte PICCOLRUAZ & MÜLLER